en détail     2016  Butterbiber Logo von OB


== 2016h_img-2 == Polyurethan, Holz ..
12 cm (Länge des Bibers)

Biber sind die größten heimischen Nagetiere. Eine kaum erforschte Art ist der kleinste Vertreter dieser Familie, der Butterbiber (Castor butyrum).

Dieser Biber ernährt sich ausschließlich von Butter. Vielleicht ist dieser außergewöhnliche Biber ein Anhänger der anthroposophischen Ästhetik. Er scheut den rechten Winkel und alles, was die Form eines Quaders hat. Mit seinen scharfen Nagezähnen bricht er alle Kanten und macht aus einem schön angerichteten Stück Butter ein unförmiges Etwas.

== 2016h_img-3 == Leider gibt es keine Fotos oder Zeichnungen dieser scheuen Nager. Es gibt aber immer wieder verunstaltete Butterstücke, die Spuren scharfer «Werkzeuge» zeigen, ein untrüglicher Indizienbeweis für die Existenz des Butterbibers.

Einige Wissenschaftler vermuten aber, dass nicht scheue Nager, sondern unbekümmerte Zweibeiner die Ursache dieses häuslichen Vandalismus sind.

== 2016h_img-4 == Wir schreiben das Jahr 2018. In München wurde eine ganze Familie von Butterbibern entdeckt. Kann man da noch an die Existenz dieser Nager zweifeln?




Ausgabe: A42ff    VITA & KONTAKT    IMPRESSUM E-Mail an OB